Reno Gutschein

Das Unternehmen Reno ist deutschland weit ein sehr verbreiteter Schuhverkäufer. Tatsächlich versteckt sich hinter der Reno Fashion & Shoes GmbH eine Gruppe, welche heute als zweitgrößter Schuhhändler in ganz Deutschland gilt. Gegründet wurde das Unternehmen 1977 durch Dieter Götz und Franco Prosser, zuerst setzten die Macher allein auf den Versandhandel.

Aktuelle RENO Gutscheincodes

Abgelaufene Gutscheine

Neue Schuhe günstig: Sparen mit dem Reno-Gutscheincode

Doch schon 1983 dachten die Gründer um und die ersten Ladengeschäfte wurden eröffnet. Kurz darauf expandierte die Firma nach Österreich und in die Schweiz, 1997 wurde der Fokus ganz auf die Filialen statt Versand gelegt. Parallel zogen sich die Gründer aus dem Unternehmen zurück, neuer Eigentümer wurde die Metro AG. Später übernahmen die Hamm Gruppe und Siegfried Kaske das Unternehmen, heute gilt die Hamm Reno Group GmbH als Eigner.

Ins Netz wagte sich Reno sogar erst 2010. Zuvor erwarb die HR Group einige bekannte Marken: bama (1999), Young Spirit (2002) und Mercedes (2005). Heute ist Reno in 20 Ländern aktiv und beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt um die 350 Millionen Euro pro Jahr.

Diese Punkte überzeugen bei Reno

    Ÿ
  • breites Sortiment an Schuhen
  • Ÿ
  • viele große Marken wie Adidas oder Docker’s
  • Ÿ
  • außerdem Handtaschen, Schmuck und Accessoires

Das Produktsortiment unter der Lupe

Das Produktsortiment von Reno umfasst vor allem Schuhe. Daneben bietet der Shop weitere Artikel zur Ergänzung, beispielsweise Handtaschen, Schmuck und andere Accessoires. Trotz der vielen Markenangebote zeigt der Verkäufer moderate Preise und zielt auf das mittlere Preissegment.

Der Onlineshop ist in verschiedene Rubriken unterteilt: Neu, Damen, Herren, Kinder, Sport, Textilien, Marken, Accessoires, Pflege und Bestseller. Sämtliche Rubriken dürften wohl keiner Erklärung bedürfen, große Überraschungen bietet kein Segment. Trotzdem lohnt eine Shoppingtour im Netz. Die Damenwelt beispielsweise beginnt bei Ballerinas oder Pumps über Sneakers, Sandalen, Halbschuhe oder Clogs bis hin zu Stiefeln und Stiefeletten.

Herren und Kinder, traditionell eher weniger auf Schuhe bedacht sind ebenfalls bedacht. Sneaker, Halbschuhe, Stiefel, Sandalen oder einfache Hausschuhe – der Shop deckt das ganze Sortiment ab. Unter „Textilien“ kommen wieder insbesondere Damen auf ihre Kosten, ein neues Kleid oder Top dürfte Ihm jedoch ebenfalls gefallen.

Top-10 Marken bei Reno

    Ÿ
  • Tamaris
  • Ÿ
  • Docker’s
  • Ÿ
  • Adidas
  • Ÿ
  • Geox
  • Ÿ
  • s.Oliver
  • Ÿ
  • bama
  • Ÿ
  • Tom Tailor
  • Ÿ
  • Puma
  • Ÿ
  • Sansibar Shoes
  • Ÿ
  • Young Spirit London

Reno-Gutscheincode einlösen: Step-by-Step Anleitung

Trotz guter Preise bietet der Onlineshop Möglichkeiten zum Sparen, etwa mit einem Reno-Gutschein. Diesen Reno-Gutscheincode einzulösen, ist nicht schwer und soll Ihnen kurz erläutert sein.

Nach der Auswahl eines Schuhs oder anderen Artikels legen Sie diesen über den rechten roten Button „in den Warenkorb“. Achten Sie auf die richtige Größe, da Sie ansonsten der Shop automatisch fragt. Oben rechts sehen Sie nun im „Mein Warenkorb“ Ihre Einkäufe mit Artikelzahl und Gesamtpreis. Bei einem Klick auf jenen Warenkorb öffnet sich eine neue Seite, die Ihnen alle Ihre Wunschartikel anzeigt.

Interessant wird es unter den ausgesuchten Produkten, unter denen ein Feld für den Reno-Gutschein eingeblendet wird. In dieses geben Sie den Reno-Gutscheincode ein und bestätigen mit „Hinzufügen“. Der Coupon müsste nun prompt mit der Gesamtsumme Ihres Einkaufs verrechnet werden, die weiteren Schritte sind im Grunde selbsterklärend.

Zum Abschluss Ihrer Bestellung loggen Sie sich in Ihren Kundenaccount oder legen sich einen neuen an, alternativ erlaubt Ihnen der Reno-Onlineshop das Bestellen ohne Registrierung und somit ohne Speicherung Ihrer Daten. Nach der Eingabe Ihrer Rechnungs- und Lieferanschrift wählen Sie Ihre Versandart und die Bestellung geht auf den Weg. Pro Online-Einkauf können Sie übrigens nur einen Reno-Gutscheincode eingeben, einen weiteren Reno-Gutschein heben Sie für spätere Einkäufe auf, da eine Kombinierung nicht möglich ist.

Fazit zum Reno-Onlineshop

Das Fazit zum Onlineshop von Reno ist eher zwiespältig. Der Internetauftritt ist klar strukturiert und übersichtlich. Was fehlt, sind die für die Online-Branche typischen FAQs mit den bekannten Fragen und Antworten. Ebenfalls ein Minuspunkt: Eine Servicenummer wird nicht eingeblendet, unter „Kontakt“ erwartet Sie lediglich ein Formular. Erst im Impressum der Seite ist eine Telefon-Hotline zu finden.

Die Zahlungsmethoden zeigen zwei, laut AGBs hingegen vier Möglichkeiten. Gleiches gilt für den Bestellwert zur kostenlosen Lieferung. Im Footer gewährt Reno ab 20 Euro Bestellwert eine kostenlose Warensendung, in den AGBs erst ab 49 Euro. Die Punkte sollte der Verkäufer auf jeden Fall überarbeiten, ansonsten dürfte so mancher Käufer verwirrt sein.

Im Endergebnis enttäuscht der Shop abseits des Sortiments.